Tagesseminar: Homöopathie für Hunde

Homöopathie für Hunde
Tagesseminar der Hundeschule Aschaffenburgam 5. Juni 2011

Referentin: Susanne Deutrich, Tierheilpraktikerin

Das Seminar vermittelt dem interessierten Hundehalter Kenntnisse und Behandlungsmöglichkeiten bei häufi­gen Erkrankungen und Verletzungen der Vierbeiner. Es verleiht somit mehr Sicherheit im Einschätzen der Situation, in der sich das kranke Tier befindet.

Ihr Hund ist krank oder verletzt.
Woran erkenne ich einen Notfall? Welche Werte muss ich kennen, woran kann ich den Ernst der Situation einschätzen? Welche Verletzungen und Erkrankungen kann ich selbst behandeln und wann muss ein Tier­arzt hinzugezogen werden? Wir lernen zu differenzieren wo die Grenzen der Selbstbehandlung liegen.
Grundlagen der homöopathischen Behandlung.
Welche homöopathischen Mittel können zum Einsatz kommen? Kleine Arzneimittelkunde der wichtigsten Mittel. Wie wende ich homöopathische Mittel richtig an? Wie beurteile ich den Verlauf? Wann muss es bes­ser werden?
Tiermedizinische Grundlagen
Wir besprechen die Krankheitsverläufe der häufigsten Erkrankungen, die für eine homöopathische Behand­lung durch den Hundehalter in Frage kommen, wie z.B. Durchfälle und Erbrechen, Erkältungskrankheiten, Reiseübelkeit, leichte Verletzungen und Entzündungen. In Fällen, wo eine tierärztliche Behandlung notwen­dig ist, erhalten Sie Hinweise auf die Möglichkeiten einer homöopathischen Begleittherapie

Tagesseminar am 05.06.2011 (10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr): 65,00 €

im Hundezentrum Aschaffenburg, Ernsthofstr. 14, 63739 Aschaffenburg (Nähe City Galerie)

Anmeldung beim Veranstalter:

Hundeschule Aschaffenburg
von Petra Führmann und Iris Franzke
Ernsthofstr. 14
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021-20156
info@hundeschule-ab.de
http://www.hundeschule-ab.de
http://www.hundetrainer-werden.de
http://www.hundebuecher.net
http://www.hundeshop-ab.de