Archiv für den Monat: Februar 2010

Seminare der Hundeschule Aschaffenburg: Gangbildanalyse und Gesunder Hund-Vorbeugung und Reha

Seminare der Hundeschule Aschaffenburg mit Dr. Andreas Zohmann vom

Vierbeiner-Rehazentrum Bad Wildungen

                      
Dieses Problem erkennt jeder !!!                      Erkennen Sie die Problematik hier auch?

04.09.2010: Gangbildanalyse

05.09.2010: Gesunder Hund – Vorbeugung und Reha

Intensiv-Praxis-Seminare speziell für Hundetrainer, aber auch Tierbesitzer. Ziel der Seminare ist die Blickschulung für Eigenheiten, bis hin zu eventuell krankhaften Veränderungen im Gangbild, um einer Fehl-, bzw. Überbelastung des Hundes vorzubeugen.

Es sollte selbstverständlich sein, für jeden Hund die richtige Sportart zu ermitteln und darüber hinaus das Training an die individuelle Kondition anzupassen.

Dr. Andreas Zohmann ist Leiter des Vierbeiner-Rehazentrums in Bad Wildungen (www.vierbeiner-rehazentrum.de)

Aufgrund der großen Nachfrage freuen wir uns, dass er Zeit gefunden hat, wieder nach Aschaffenburg zu kommen und wir zwei hochinteressanten Seminare mit ihm anbieten können.

Die Seminare können einzeln gebucht werden – bei Anmeldung für beide Tage 5% Rabatt.

Seminar Gangbildanalyse am 04.09.2010

Häufig hat man das Gefühl „Der läuft nicht richtig!“ – Vom Gefühl zum richtigen Erkennen hilft dieses Seminar: Welche Erkrankungen bewirken was? Wußten Sie, dass Herzerkrankungen Lahmheiten verursachen können? Wie analysiert man nun genau? Basiswissen Anatomie und der richtige Aufbau einer Gangbildanalyse (sowohl theoretisch aber auch praktisch mit einigen mitgebrachten Hunden) stehen an diesem Tag im Vordergrund.
Wir versprechen Ihnen: Die unnachahmliche hervorragende Wissensvermittlung von Dr. Zohmann wird Ihnen zu einigen AHA-Erlebnissen verhelfen – und zu einem profunden Wissen und genauem Hinschauen. Wer also Lust hat, etwas über seinen und andere Hunde zu lernen und zu erfahren, wie man (fehlerhafte) Gangbilder erkennt und was dahinterstecken könnte, ist herzlich eingeladen.

Am 04.09.2010 (Samstags) von 9.00-16.00 Uhr. Wir werden max. 25 Teilnehmer aufnehmen, damit auch jeder genau gucken und Fragen stellen kann.

Seminar Gesunder Hund am 05.09.2010

Gelenkerkrankungen zählen mit zu den häufigsten Problemen in der Hundehaltung. Doch nicht immer ist eine (teure) Operation notwendig. „Schwimmen gehen“ hört man häufig als Besitzer eines hüftkranken Hundes. Doch wussten Sie, dass reines Schwimmen meistens gar nichts nützt?

Viel besser ist eine sinnvolle Gymnastik/Physiotherapie, mit der man mit einem verblüffend geringen Zeitaufwand unglaublich viel erreichen kann. Mit geeigneten Rehamaßnahmen kann vielen Hunden zu einem schmerzfreieren und längerem Leben geholfen werden. Welche Maßnahmen sind denn zur Vorbeugung sinnvoll?

Dr. Andreas Zohmann wird an diesem Tag praktisch und theoretisch sowohl vorbeugende Maßnahmen für den gesunden Hund als auch für den bereits erkrankten Hund erläutern.
Am 05.09.2010 (Sonntags) von 9.00-15.30 Uhr. Maximal 10 Teilnehmer mit Hund = 138,00 Euro (inkl. Verpflegung), Teilnehmer ohne Hund: 99,00 Euro (inkl. Verpflegung).

Hier können Sie die Seminarbeschreibung sowie die Anmeldung als PDF-Datei herunterladen. Falls Sie mit der Datei Probleme haben, können wir die Unterlagen natürlich auch gerne per Fax oder Post schicken. Sie erreichen uns per eMail: info@hundeschule-ab.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. , Telefon: 06021-20156 oder Fax: 06021-219194.

Petra Führmann und Iris Franzke GbR
Hundeschule Aschaffenburg
Würzburger Str. 89
63739 Aschaffenburg