Archiv für den Monat: September 2014

Nicht genügend Wohnungen für Studenten?

Wie willst du wohnen? Gemütlich, stylisch und zu einem fairen Preis. College Living (http://www.college-living.de/) hat die Mission possible in der Aschaffenburger Mattstraße konzipiert. Zwei Häsuer bieten 140 Appartements mit 23 m² bis 29,38 m² Wohnfläche für Studenten Auszubildende und junge Lehrer.

Höchstens noch in alteingesessenen Wohngemeinschaften mit altem Mietvertrag findet man preiswertes Wohnen. In Studenten- und Szenevierteln langen die Vermieter gerne zu. Humane Preise für die eigenen vier Wänden, in einem chillig und stylisch möblierten Apartment mit luxoriöser Fußbodenheizung – das bietet College Living. Die Hochschule liegt ca. 8 Minuten zu Fuß, Einkaufszentren und die attraktive Innenstadt sind ebenfalls ohne Bus und Bahn erreichbar. Natürlich ist die optimale Verkehrsanbindung mit Bus- oder Bahnverbindung in direkter Nähe. Selbstverständlich gibt es am Objekt auch genügend Tiefgaragen sowie Außenstellplätze. Für den Fahrradfahrer befinden sich abschließbare Fahrradräume im Eingangsbereich.

Hier kann man sich sorglos auf seinen Erfolg konzentrieren, denn Heizung, Strom, Wasser, Kabelanschluss und Internet – Flat sind bereits im Preis enthalten. Viel Komfort, großzügig geschnittene und lichtdurchflutete Appartements mit Küchenzeile, Wohn- sowie Arbeitsbereich und Duschbad. Das Gebäude ist ein kompletter Neubau und entspricht somit den neuesten Richtlinien zur Thema Energie (Pelletheizung). Desweiteren gibt es praktische Kellerräume, zwei Aufzüge, Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume sowie Waschräume mit Waschmaschinen und Trocknern die über Münzautomaten nutzbar sind.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Der faire Preis für ein sorgloses Wohnen liegt zwischen 295,00 und 340,00 EUR zzgl. Nebenkostenpauschale in Höhe von 80,00 bis 90,00 EUR.