Archiv für den Monat: Mai 2017

Hydraulikpresse

Was ist eine Hydraulikpresse?

Eine solche Presse kommt praktisch ausschließlich in der Werkstatt zum Einsatz. Damit werden Dinge und Materialien gepresst. Das kann viele Anwendungen haben, in der Montage oder bei Richtarbeiten etc. Sie werden in mehreren Bereichen benötigt. Die Industrie setzt seit langer Zeit auf dieser Technik. In großer Ausführung findet man es beispielsweise auf dem Schrottplatz. Oder auch im Gartenbau, in der Landwirtschaft und weiteren Einsatzgebieten.

Wer darf eine Hydraulikpresse benutzen? Nun, Sie können eine solche Presse natürlich im Beruf verwenden, aber auch privat. Es gibt keinerlei gesetzliche Vorschriften oder eine Art Führerschein. Außer den allgemeinen Sicherheitsaspekten gilt es dabei auch den gesunden Menschenverstand walten zu lassen. Handeln Sie stets im Sinne der Bedienungsanleitung. Sind Sie handwerklich begabt und auch erfahren, so ist es wohl eher zu stemmen. Doch viele Aufgaben sind nicht leicht und trivial, hier empfiehlt es sich: Holen Sie sich zunächst einmal Hilfe und lassen sich die verschiedenen Arbeitsschritte zeigen.

Was für Modelle gibt es? Es sind tatsächlich zahlreiche Modelle und verschiedene Systeme zu haben. Haben Sie schon einmal etwas von Bankpresse, Standpresse und Rahmenpresse gehört? Wohl eher nicht. Und das ist auch gar kein Problem, denn wir erklären es Ihnen. Unter https://hydraulikpresse.org gibt es viele nützliche Tipps aus der Praxis.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Hydraulikpresse
Abbildung 1: Hydraulikpresse

Die Frage, ob Sie sich ein solches Gerät zulegen, ist wohl bereits geklärt. Grundsätzlich überlegen Sie sich, wofür die Presse genutzt werden soll. Die Hydraulikpresse kann man in verschiedenen Größen und mit zahlreichen Funktionen kaufen. Und genau deshalb ist zu überlegen, welche Werkstücke Sie denn bearbeiten möchten. Denken Sie auch an die Zukunft und an alle Anwendungen, die Ihnen einfallen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein guter Aspekt, um eine Kaufentscheidung herbeizuführen. Teuer heißt aber bei Weitem nicht immer auch gute Qualität. Lesen Sie sich stets ein paar Testberichte durch.

Fazit

Es ist eine riesige Hilfe, eine Hydraulikpresse zu besitzen. Der Einsatz einer solchen macht viele Arbeiten leichter und auch unnötig. Muskelkraft hin oder her, doch auch der Kräftigste kommt an seine Grenzen. Gerade bei Richtarbeiten. Da kann der Hammer noch so groß sein. Nicht zuletzt ist die Zeit-Ersparnis zu beachten. Lessen Sie sich ein wenig ein, nehmen Sie die Tipps auf https://hydraulikpresse.org ernst – und dann wünschen wir viel Spaß beim Einsatz der Presse!